PILATES

Die Pilates-Methode ist ein ganzheitliches Körpertraining, in dem vor allem die tief liegenden, kleinen und meist schwächeren Muskelgruppen angesprochen werden, die für eine korrekte und gesunde Körperhaltung sorgen sollen. Das Training beinhaltet Kraftübungen, Stretching und bewusste Atmung.

Angestrebt werden die Stärkung der Muskulatur, die Verbesserung der Kondition und Bewegungskoordination, der Körperhaltung sowie der  Körperwahrnehmung. Alle Bewegungen werden langsam und fließend ausgeführt, wodurch die Muskeln und die Gelenke geschont werden. Gleichzeitig wird die Atmung geschult.

Joseph Hubert Pilates studierte östliche Trainingsmethoden wie Yoga und Zen- Meditation.Er arbeitete mit wichtigen Vertretern der Bewegungslehre zusammen, wie etwa Rudolf von Laban. Er trainierte die Tänzer des New York City Ballets was die Nähe der Methode zum Tanz erklärt.