Wann: Sa. 06.April 2019 14-16:30 Uhr

Wo:       Tanzstudio DANZON Tübingen

 

Wieviel:  25€ Anmeldung: katja@danzon.de

 

Bei Dancing Beasts liegt der Fokus auf viel Choreografie. Nach einem spielerischen, intensiven Warm-Up geht es direkt schon ans Eingemachte! Tänzerische Grundkenntnisse sind daher erforderlich! Ihr lernt drei längere Choreografien aus Pascals Contemporary Repertoire kennen, die besonders raumgreifend und dynamisch sind. Dabei trainiert ihr vor allem Ausdruck und Ausdauer in großen Bewegungen. Die Tänze decken alle räumlichen Levels ab. Das heißt von Sprüngen bis hin zu Bodenelementen ist alles dabei. Wer über seine Grenzen hinauswachsen möchte, ist hier goldrichtig!

Absolvent der Amsterdam University of the Arts, arbeitet als freischaffender Tänzer und Choreograf. Tanzte im Studium  in Stücken von Guy Nader & Maria Campos, Anna Konjetzky und Judith Sánchez Ruíz. Nahm Meisterklassen bei Ohad Naharin, Liat Waysbort und Heidi Vierthaler. Nach seinem Abschluss tanzte Sangl für Jesus de Vega/ICKamsterdam, Edan Gorlicki, Axel Brauch. Daneben schuf er drei Kurzstücke, sowie den Tanzkurzfilm Garden of Others (2018) der mit den Publikumspreis des Mannheimer Kurzfilmfestivals ausgezeichnet wurde.

www.pascalsangl.com

Kommentare

Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.